https://www.wp-suspension.com/wp-content/uploads/2021/07/wp-technology-cover.jpg

WP Technology

AER Technology
Die AER Technologie spart ein vielfaches an Gewicht im Vergleich zu einer konventionellen Federgabel und ermöglicht sehr viele Einstellmöglichkeiten ohne das Innere der Federgabel zu verändern.
Closed Cartrigde
Die Unterteilung der Dämpfung bei CLOSED CARTRIDGE Federgabeln ermöglicht eine Reduktion des benötigten Ölvolumens und die Bildung eines Überdrucks im System. Dies verhindert Kavitation und sorgt für eine verlässliche Dämpfung bei anspruchsvollen Verhältnissen.
Cone Valve
Die CONE VALVE Technologie verbessert durch den Einsatz eines konusförmigen Ventils den gleichmäßigen und turbulenzfreien Ölfluss durch den Dämpfungskolben. Somit wird eine lineare Dämpfungsperformance mit steiferen Abstimmungen ohne Komfortverlust ermöglicht.
Linked Damping System
Die LINKED DAMPING Technologie optimiert durch eine an der Schwinge angebrachte Anlenkung die Progression des gesamten Federbeines. Dies ermöglicht perfekten Grip und ausreichend Durchschlagsreserven.
Open Cartridge
Das OPEN CARTRIDGE System ermöglicht durch das erhöhte Ölvolumen im Dämpfungssystem eine optimierte Wärmeabfuhr bei verringerter Reibung. Dies gewährleistet konstante Dämpfleistung trotz erhöhter Beanspruchung.
Progressive Damping System
Die PROGRESSIVE DAMPING Technologie erzeugt eine progressive Dämpfungskennlinie mit erhöhter Dämpfungsleistung im letzten Drittel des Federwegs. Durch den Verzicht auf eine Umlenkung wird das Gesamtgewicht reduziert und Wartungsaufwand minimiert.
Supertrax
Die SUPERTRAX Technologie perfektioniert das TRAX System. SUPERTRAX erkennt fehlenden Bodenkontakt und ermöglicht durch das Öffnen eines Bypass Ölventils ein schnelleres Ausfedern. Durch die Verstellbarkeit der Zugstufendämpfung bei SUPERTRAX Systemen, erhält der Fahrer die 100%ige Kontrolle über die Geschwindigkeit der Ausfederbewegung.
Trax Technology
Die TRAX-Technologie erkennt fehlenden Bodenkontakt und ermöglicht einen schnelleren Rückstoß durch Öffnen eines Bypass-Ölventils. Traktion und Beschleunigung werden verbessert und das Handling wird optimiert.